Fotscherbachbrücke, L13 Sellraintalstraße

Für diese Brücken haben wir ein Stahlgeländer der Type B lt. RVS 15.04.21 geliefert. Das Geländer weist eine Höhe von 1,0 m auf und ist mit Fußplatten auf die Randleiste aufgedübelt worden. Zum Schutz gegen Korrosion wurde das Geländer nach EN ISO 1461 feuerverzinkt und zusätzlich lt. RVS 15.05.11 S6 in RAL 5020 (Ozeanblau) beschichtet. Damit das Geländer bei Schneeräumungen zerkratzt wird, wurde ein Gleitprofil am Geländer befestigt.
Eine besondere Herausforderung waren bei diesem Projekt die Bögen, die sich nicht nur richtungsmäßig änderten, sondern auch in der Steigung. Somit sind 3-dimensionale Geländerelemente notwendig gewesen.
Auch ein 2-flügeliges Tor wurde in das Geländer integriert.

Schweißfachbetrieb für Stahl, Aluminium und Edelstahl