Lehmtalbachbrücke, B182 Brennerstraße

Bei dieser Brücke wurde die Betonleitwand der Brücke durch einen 0,4 m hohen Handlauf Ø 82,5 x 5 mm mit Stehern aus Rundrohr Ø 51 erhöht. Die Handlaufenden wurden mit Siederohrbögen 90° abgeschlossen. Als Korrosionsschutz ist der Handlauf feuerverzinkt und lt. RVS 15.05.11 S6 in RAL 5017 (verkehrsblau) beschichtet worden. Ein Edelstahlseil Ø 8 mm (1.4401) ist zwischen Handlauf und Betonleitwand gespannt.

Ausschreibungstexte zu dieser Referenz:


Schweißfachbetrieb für Stahl, Aluminium und Edelstahl