Fahrzeugauskleidungen

Bei diversen Pickups oder Lieferwägen wurden die Ladeflächen bzw. Innenwände mit Aluminiumblechen, Warzen- oder Lochblechen verkleidet. Somit kann auch die gröbste Ladung den Autos nichts anhaben. Hierbei wurden die Ecken sauber verschweißt.
Für den Transport von Langgütern wurden Alukonstruktionen konstruiert, die in einer Linie mit den vorderen Dachständern ausgerichtet sind. Durch angeschweißte Ringe kann das Transportgut sicher verzurrt werden.
Das Material Aluminium hat hierbei den Vorteil, dass es nicht rostet und trotzdem stabil genug ist.

Ausschreibungstexte zu dieser Referenz:


Schweißfachbetrieb für Stahl, Aluminium und Edelstahl